Der Gerätewagen Dekontamination Personen II des ABC-Zuges des Landkreis Schwandorf wird im Rahmen der Sicherheitsabstellung für den G7 Gipfel in den Bereitstellungsraum nach Elmau beordert.

Mit seiner Trinkwasserkonformen Duschwasseraufbereitungsanlage ist er zur Unterstützung dem ABC-Zug aus Cham unterstellt.

Für 6 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Teublitz heißt es vom 3.6.2015 bis einschl. 9.6.2015, Dienst in Oberbayern zu verrichten.

Um den schnellen und reibungslosen Ablauf im Einsatzfall zu gewährleisten, wurde eine gemeinsame Übung, am Samstag den 23.05.2015 mit dem ABC-Zug und der BRK Bereitschaft des Landkreises Cham abgehalten.

Geübt wurde unter anderem die Integration der Teublitzer Wasser- und Duschanlage in die Verletzten - Dekontaminationsstraße der Kameraden aus Cham, sowie verschiedene Möglichkeiten die Energieversorgung an der Einsatzstelle sicher zu stellen.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen mit allen beteiligten Hilfsorganisationen konnten erste Erfahrungen ausgetauscht werden.

Abgerundet wurde die Übung durch eine Verletztendekontamination, welche durch Statisten des BRK Cham bereitgestellt wurden.

Für die Einladung und die Organisation der Übung möchten wir uns beim Leiter der ABC-Einheit aus Cham, Herrn Erwin Löffler, recht herzlich bedanken und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Lesen Sie dazu auch den Bericht aus der Mittelbayerischen Zeitung vom 30.05.2015

Auch Schwandorf ist im Gipfelrausch (Bericht im PDF-Format öffnen)

 

Hier ein paar Eindrücke zur Übung: