Am Samstag, den 23.07.2011 übte die FF Teublitz zusammen mit den Ortsteilfeuerwehren aus Münchshofen, Katzdorf und Saltendorf a. d. Naab "Wasserförderung über lange Schlauchstrecken".
Dazu wurde in Münchshofen, beginnend an der Naab über die Jurastraße, an der Bergstraße entlang über den sogenannten "Stich" hinauf Richtung Frauenhof eine Strecke von ca. 1100 m festgelegt, vermessen und die Pumpenstandorte ermittelt. Zur Überquerung der Jurastraße setzte man außerdem die bei der FF Teublitz stationierte Schlauchüberführung ein. Nach dem "Wasser marsch!" testeten die Floriansjünger mittels Wasserabgabe an verschiedenen Strahlrohren die Leistungsfähigkeit der verlegten Leitung. Auch der zuständige KBM Markus Dechant war mit vor Ort und beobachtete das Übungsszenario.

Ein paar Bilder der Übung : (zur Großansicht auf das Bild / die Bilder klicken)