"Technische Hilfeleistung für die Feuerwehren Meßnerskreith und Teublitz - Im Gewerbepark 2 in Teublitz, Betriebsunfall - Person in Maschine eingeklemmt"
... so lautete die Einsatzmeldung bei einer gemeinsamen Übung der Jugendgruppen aus Meßnerskreith und Teublitz. Beim Eintreffen an der "Einsatzstelle" stellte sich heraus, dass die Person nicht in einer Maschine, sondern unter einem umgefallenen Tank eingeklemmt war und Gott sei Dank nur eine Übungspuppe war.
Nach der ersten Erkundung durch die Gruppenführer waren die Aufgaben innerhalb kürzester Zeit verteilt. Leider spielte der Wettergott nicht mit, so dass die Übung vorzeitig aufgrund einsetzendem starken Regen beendet werden musste. Dennoch waren sich zum Schluss alle einig: es hat Spaß gemacht, miteinander zu üben.

Hier ein paar Bilder: (zur Großansicht auf das Bild / die Bilder klicken)