Beim Bürgerfest 2012 in Burglengenfeld betrieb die Jugendfeuerwehr im Städtedreieck einen Großteil des Kinderlandes und war mit einem Infostand vertreten. An beiden Tagen waren die Jugendlichen aller Jugendfeuerwehren im KBM-Bereich dazu im „Schichtdienst“ eingeteilt. So auch die Teublitzer Jugendfeuerwehr.
In einem kleinen Spieleparcours bestehend aus: Wasserflipper, Löschhaus, heißer Draht, Symbolangeln und dem perfekten Wurf konnten die kleinen Besucher des Bürgerfestes ihr Geschick unter Beweis stellen. Bei Rückgabe der Laufkarte erhielten sie am Infostand ein kleines Präsent. Die Aktivitäten der Jugendfeuerwehren im Städtedreieck waren an zahlreichen Info- bzw. Bilderwänden sehen und wurden von den Jugendwarten in einem persönlichen Gespräch erläutert. Des Weiteren lag Infomaterial zu Rauchmeldern und der Rettungskarte aus.

Hier ein paar Impressionen dazu: (zur Großansicht auf das Bild / die Bilder klicken)