Am Samstag, den 12.10.2013 legten zwei Gruppen der FF Teublitz die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" erfolgreich ab.
Unter den Augen der drei Schiedsrichter Jochen Sander, Leiter der Feuerwehr I-Park Wackersdorf, Josef Ertl, Kommandant der FF Fronberg, und Michael Zilch, Kommandant der FF Ettmannsdorf, absolvierten zwei Gruppen das Leistungsabzeichen. Ausgebildet wurden die beiden Gruppen durch Michael Bellmer und Thomas Nirschl. Der stellvertretende Kommandant Hans Bellmer dankte nach der Prüfung allen für die Teilnahme am Leistungsabzeichen, sein besonderer Dank galt den beiden Ausbildern, die sich für die Vorbereitung der beiden Gruppen auf die Prüfung sehr viel Zeit genommen hatten.

Zur Abnahme war auch die 1. Bürgermeisterin der Stadt Teublitz Maria Steger gekommen und beglückwünschte die Floriansjünger bei der anschließenden Abzeichenübergabe. Sie dankte allen für ihre Bereitschaft, an diesem Abzeichen mitzumachen, verbunden mit der Bitte, noch lange Dienst am Nächsten bei der Feuerwehr zu tun. Besonders hob Steger hervor, dass viele junge Aktive und auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr teilgenommen haben.

Die beiden Leistungsgruppen waren:
Gruppe 1: Gruppenführer Thomas Nirschl - Stufe 6 (Gold-Rot), als Maschinist: Markus Fleischmann - Stufe 5 (Gold-Grün), als Atemschutzgeräteträger: Patrick Dannerbeck - Stufe 1 (Bronze), Christian Nosko - Stufe 4 (Gold-Blau), Corinna Feuerer - Stufe 3 (Gold), Johannes Schindler - Stufe 2 (Silber), als Schlauchtrupp: Kathrin Deinhardt und Katharina Feuerer - beide Stufe 1 (Bronze), und als Melder: Julia Liebl, ebenfalls Stufe 1 (Bronze)

Gruppe 2 bestand aus: Gruppenführer: Tobias Hopfinger - Stufe 2 (Silber), Maschinist: Markus Fleischmann (Ergänzer), als Atemschutzgeräteträger: Sven Sander - Stufe 1 (Bronze), Michael Sander - Stufe 4 (Gold-Blau), Corinna Fyrguth - Stufe 1 (Bronze), Christian Nosko (Ergänzer), als Schlauchtrupp: Dominik Kraus und Kevin Olszewski - beide Stufe 1 (Bronze), und als Melder: Julia Liebl (Ergänzer)

Bilder Abnahme - Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz": (zur Großansicht auf das Bild / die Bilder klicken)